Bring deine Leber in Schwung!

Eine aktuelle Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass „Kaffee-Junkies“ seltener an Leberkrebs erkranken als Koffein-Abstinenzler.

Die Österreicher trinken überdurchschnittlich viel Kaffee. Mit einem Verbrauch von 8,3 Kilogramm pro Kopf lagen sie 2014 weit über dem europäischen Durchschnitt von 4,9 Kilogramm. Mehr Kaffee konsumierten nur die Finnen (12,1 Kilogramm) und die Norweger (9,1 Kilogramm).

Link zum Artikel

Italien gegen Australien?

Ein interessanter Artikel über die Sicht von Jaramillo.

Jaramillo ist gebürtiger Kolumbianer und Sohn einer Kaffeebauern-Dynastie in der vierten Generation. Vor drei Jahren hat er seinen Traum verwirklicht und ein eigenes Kaffeehaus, eine Rösterei und, für Experimente, ein Kaffeelabor eröffnet – in Sydney. „Australien“, sagt er, „hat derzeit die wahrscheinlich spannendste Kaffeekultur der Welt.“

Link zum Artikel